Neue Therme Oberstdorf  ›  Aktuelles  ›  Rückbau Oberstdorf Therme abgeschlossen
Lesedauer 5 Minuten
von Oberstdorf Therme
27. Januar 2020
Rückbau Oberstdorf Therme abgeschlossen
Für das laufende Jahr 2020 fallen keine weiteren Baumaßnahmen auf dem Grundstück mehr an.
Rückbau abgeschlossen

Die umfangreichen Rückbaumaßnahmen der alten Oberstdorf Therme konnten in der vergangenen Woche abgeschlossen werden. Der bislang schneearme Winter sowie die hohe Flexibilität und Kompetenz der ausführenden Firma haben dazu beigetragen, dass die Rückbauarbeiten noch im Januar vollständig beendet werden konnten.

Das Baufeld wurde zuletzt abgeböscht und mit vorhandenem Material weitestgehend begradigt. Bis zum projektierten Baubeginn der neuen Therme wird die Baugrube nicht verfüllt werden. Eine entsprechende Absicherung des Geländes ist durch die Kurbetriebe Oberstdorf gewährleistet. Der Parkplatz aus dem Bestand der Therme kann in der Übergangszeit weiterhin von allen Oberstdorferinnen und Oberstdorfer sowie Urlaubsgästen zu ortsüblichen Parkgebühren genutzt werden.

In Betrieb ist zudem die Heizzentrale einschließlich Blockheizkraftwerk, welche zahlreiche umliegende Gebäude mit Wärme versorgt und in die neue Therme integriert wird.

Unser besonderer Dank gilt den umliegenden Anwohnern für ihre Geduld und ihr Verständnis für die Maßnahme sowie der ausführenden Firma Geiger Umweltsanierung GmbH & Co. KG. Das Jahr 2020 steht ganz im Zeichen der Planung für das neue Bade-, Wellness- und Saunaangebot. Daher stehen keine weiteren Baumaßnahmen in diesem Jahr an.

Einblicke in den Rückbau der Oberstdorf Therme

Projekt-Team "Neue Therme Oberstdorf"

Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf
Tel. 08322 700-1004
therme@oberstdorf.de